Rechtsanwälte

Friedrichs
von Oldenburg
Schulte

 

 

 

Bau- und Architektenrecht

Unter dem Oberbegriff Baurecht versteht man alle Rechtsbereiche, die die Errichtung, Änderung und Beseitigung von Gebäuden betreffen.

Dabei wird zwischen dem privaten Baurecht und dem öffentlichen Baurecht unterschieden.

Das öffentliche Baurecht bestimmt die Zulässigkeit von Bauvorhaben im Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit – das private Baurecht reguliert die Rechtsbeziehungen der am Bau beteiligten Personen.

Im Architektenrecht sind die Rechte und Pflichten des Architekten für seine Auftragstätigkeiten geregelt und in unterschiedlichen Rechtsgrundlagen verankert.

Unsere Kanzlei berät Privatpersonen, Bauherren, Planungsbüros und ausführende Firmen. Dabei zielen unsere Anwälte stets auf eine schnelle und effiziente Durchsetzung der Interessen unserer Mandanten.

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Für den Bereich Bau- und Architektenrecht ist unser Fachanwalt Herr Frank von Oldenburg verantwortlich. Somit können Sie sich sicher sein, in allen bau- und architektenrechtlichen Belangen optimal beraten und vertreten zu werden.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im
Bau- und Architektenrecht

  • Bauvertrag
  • Beweissicherungsverfahren
  • Bauhandwerkersicherung
  • Bauprozess
  • Öffentliches Baurecht
  • Architektenrecht
  • Vergaberecht
  • Werkvertrag
  • VOB
  • Abnahme
  • Gewährleistung
  • Baugeld
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Schlussrechnung
  • Nachträge
  • Bauverzug
  • Urkundenprozess
  • VOB-Vertrag
  • Pauschalhonorar
  • Festpreis
  • Bauträgervertrag